Ausstellung Himmelblau auf Erden, 18.04.-.22.05.2018

Der Grundeigentümerverein Bergedorf lädt in Kooperation mit dem Bergedorfer Stadtteilbüro Süd zur Ausstellung Himmelblau auf Erden in seine historischen Räume des Alten Bahnhofs – Neuer Weg 54 – ein.

Blau in Bewegung

Es passte einfach alles: Am 18.04.2018 herrschte perfektes Wetter, so dass die Vernissage bei Sonnenschein überwiegend unter freiem Himmel stattfinden konnte. Frau Rohmann und Herr Krimson hatten alles wunderschön ausgerichtet, Knabbereien, Weintrauben und kühle Getränke luden etwa vierzig Gäste zum künstlerischen Austausch ein. Das Ganze wurde von Luca Roncatos Spiel auf der Querflöte stimmungsvoll übermalt. Nach zwei Redebeiträgen fand ein kleiner Rundgang durch die beiden Ausstellungsräume statt. Hier erhielten die BesucherInnen einen Einblick in meine künstlerische Arbeit. Es war ein besonders gelungener Abend. Für die liebevolle Ansprache von Frau Rohmann, das rege Interesse der BesucherInnen. die einmalige  Atmosphäre in diesen historischen Bahnhofsräumen, die klangvolle Begleitung von Luca Roncato möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Nicht vergessen möchte ich den Dank an Frau Lüdemann und Frau Rohmann, ohne deren Hilfe ich die Bilder nicht hätte  so schön hängen können.

 

 

 

Translate »